Schriftgröße:
Slideshow Römertherme

Bestimmen Sie heute, wie gesund Sie morgen sein werden

Gesundheit schätzt man erst, wenn man sie verloren hat, deshalb ist es so wichtig, eigenverantwortlich das eigene Wohlbefinden in die Hand zu nehmen.
Ein ganzheitlicher Zugang über unsere vier Säulen der Gesundheit dient als Orientierungshilfe.

1. Durch Mentale Programmierung wie z.B. Autogenes Training, das im Wellnesscenter der Römertherme angeboten wird, werden krankmachende Gedanken und Gefühle ausgeblendet und die Grundlage für eine positive Lebenseinstellung geschaffen.
   
2. Der überwiegende Anteil aller Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen wird direkt oder indirekt durch chronische Überlastung ausgelöst. Entspannung findet man in den vielfältigsten Formen wieder und kann Überbelastungen vorbeugen. Eine Auswahl an Entspannungsformen finden Sie im Bewegungs- und Entspannungsprogramm der Römertherme.
   
3. Eine der vier Säulen ist eine gesundheitsfördernde und vitalstoffreiche Ernährung, die auch Lebenslust und Freude vermittelt. Unser 4 Sterne Restaurant im Badener Hof trägt diesem Grundsatz Rechnung.
   
4.
Bewegung rundet die Gesundheitsvorsorge ab. Vor allem der Spaß und die Freude an der Bewegung spielen eine wesentliche Rolle. Die beste Beratung holt man sich von kompetenten Fachleuten, wie Sportwissenschaftern, Trainern oder Ärzten, die speziell auf das Leistungsprofil und die Wünsche eingehen können.

Der Badener Hof, das Badener Kurzentrum und die Römertherme können durch ihr vielfältiges Angebot alle vier Säulen der Gesundheitsvorsorge abdecken und bieten viele attraktive gesundheitsfördernde Packages an.