Arzt wendet manuelle Medizin bei Patientin an

Manuelle Medizin PLUS


Die Manuelle Medizin befasst sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken, deren Funktion gestört ist. Eingeschränkte Beweglichkeit (Blockierungen) der Wirbelsäule und der Gelenke, Faszien und Muskeln sind hierbei die therapeutischen Zielpunkte. Die Manuelle Medizin kommt ohne Spritze oder Medikamente aus. Mit gezielten Handgriffen wird die Beweglichkeit von Wirbelsäule und Gelenken wiederhergestellt. Auf diese Weise können Blockierungen sowie muskuläre Verspannungen und damit auch die oft jahrelang ertragenen Schmerzen verschwinden.

Gerade, wenn Sie keine Erkrankung der Gelenke haben, aber dennoch immer wieder über muskuläre Verspannungen oder Schmerzen klagen kann eine manualmedizinische Behandlung und Beratung zu einer deutlichen Besserung der Symptome führen.

Manualmedizinische Erstvorstellung

  • Diagnostisches Gespräch und Behandlung (45 Min.)

€ 160,-

Manualmedizinischer Kontrolltermin

  • Besprechung, klinische Untersuchung & Therapie (20 Min.)

€ 80,-