Mozarella Tomate Teller
22. Oktober 2020

Buchweizensalat

Buchweizensalat

 

Kochen sie gleich eine größere Portion - mittags als Beilage und für den Abend als Salat.

Zutaten für 2 Portionen

  • 80-100g Buchweizen roh – über einem Sieb gründlich spülen
  • 120 g Tomaten
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Feta (oder Ei)
  • 60 g getrocknete Tomaten
  • 50 g Rucola
  • 50 g Oliven – eventuell in Ringe schneiden
  • ½  Bund Radieschen
  • Frühlingszwiebel je nach Geschmack
  • EL Pinienkerne – fettfrei rösten
  • Zutaten würfelig schneiden. Sie können nach Belieben variiert werden

Für das Dressing

  • Olivenöl
  • Balsamico- oder Apfelessig
  • etwas Zitronensaft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Viel frische Kräuter: Basilikum, Oregano, Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Wenn man möchte kann man grob gehackte Kapern und Chilipulver dazugeben.

Zubereitung

Den Buchweizen wie Reis in die doppelte Menge kochendes Wasser (oder Gemüsesuppe) einrühren, den Topf abdecken, die Hitze reduzieren und 10 Min. köcheln lassen. Anschließend den Herd abschalten und gar ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten.

Schließlich den Buchweizen sowie alle anderen Zutaten – außer Rucola und Feta – zum Dressing in die Schüssel geben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann den Rucola unterheben und den Buchweizen-Salat mit Pinienkernen und Feta bestreut servieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Weitere Rezepte


loading
07.05.2021

Hanfsamen-Aufstrich

Verarbeitung in der Küche der ältesten Kultur- und Heilpflanze der Menschheit....


21.04.2021

Bärlauch Hummus

Eine etwas andere Variante des Bärlauchs....


26.03.2021

Gefüllte Dinkelcrepes

Crepes müssen nicht immer nur süß sein - wir haben dazu ein tolles Rezept....


26.02.2021

Rote Rüben Carpaccio

Rote Rüben einmal anders - mit Feta und Walnüssen....


03.02.2021

Maroni-Creme

Ein einfaches Rezept für eine Maroni-Creme. Eine der beliebtesten Nusssorten in der Winterzeit....