Mozarella Tomate Teller
15. Dezember 2021

Lebkuchen

Der Klassiker unter den Weihnachtskeksen - der nicht fehlen darf.

Lebkuchen
für 3 Backbleche

  • 320g Roggenmehl
  • 2 Eier
  • 70g Honig
  • 140g Staubzucker
  • 8g Natron
  • 3g Kakaopulver
  • 1 EL Apfelmus
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Milch zum Bestreichen und 1 Ei

Zubereitung

  • Aus den angeführten Zutaten einen Lebkuchenteig zubereiten. Den Teig danach 24 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
  • Vor der Weiterverarbeitung des Teiges den Ofen auf 170 Grad vorheizen.
  • Anschließend den Teig ca. 5 mm dick ausrollen (nicht zu dünn) und die Lebkuchen ausstechen.
  • Diese mit einem Gemisch aus Ei und einem Schuss Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca. 8 Minuten backen.

TIPP: Die Lebkuchen sollen noch sehr weich sein, wenn sie aus dem Ofen kommen, denn so bleiben sie es auch!

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Weitere Rezepte


loading
15.12.2021

Lebkuchen

Der Klassiker unter den Weihnachtskeksen - der nicht fehlen darf....


11.11.2021

Eingelegte Zucchini

Wenn zuviel aus dem Garten überbleibt einlegen und im Winter auch etwas davon haben....


29.10.2021

Flammkuchen mit Kürbis

Eine tolle andere Verarbeitungsvariante mit dem Kürbis....


07.05.2021

Hanfsamen-Aufstrich

Verarbeitung in der Küche der ältesten Kultur- und Heilpflanze der Menschheit....


21.04.2021

Bärlauch Hummus

Eine etwas andere Variante des Bärlauchs....