Mozarella Tomate Teller
22. Juli 2022

Melanzani-Paradeiser-Antipasti

Die Tomate einmal anders verarbeitet als klassisch als Tomate-Mozzarella

Melanzani-Paradeiser-Antipasti
für 6 Portionen

  • 2 Stück Melanzani
  • 6 mittelgroße Tomaten
  • 200 g Skyr, griechischer Joghurt oder Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz, Pfeffer
  • Käse gerieben (eventuell)
  • Kräuter (italienisch)
  • Basilikum frisch

Zubereitung
Die Melanzani in nicht zu dünne Scheiben schneiden, leicht salzen, mit Öl beidseitig bepinseln und anschließend in einer Pfanne links rechts durchbraten. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen. Skyr, griechischer Joghurt oder Sauerrahm mit gepresstem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Kräuter zu einer Creme vermengen. Die Tomaten in Scheiben schneiden.

Nun wird gestapelt:

Eine Melanzanischeibe, etwas  Creme verteilen, eine Tomatenscheibe, Creme und zum Abschluss wieder  eine Melanzanischeibe. So viele Türmchen bauen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Man kann die Melanzani-Paradeiser entweder so essen, oder mit geriebenem Käse bestreut, im Ofen überbacken. Zum Schluss mit frischem Basilikum verfeinern.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Weitere Rezepte


loading
19.08.2022

Beeren-Joghurt-Eis

Selbstgemachtes Eis aus heimischen Beeren - super schnell und ziemlich gut....


22.07.2022

Melanzani-Paradeiser-Antipasti

Die Tomate einmal anders verarbeitet als klassisch als Tomate-Mozzarella...


09.06.2022

Stangensellerie-Apfel-Walnuss-Salat

Ballaststoff-, vitamin-, mineralstoffreich mit vielen ätherischen Ölen und positiven Wirkungen auf unseren Körper....


27.04.2022

Rhabarber-Erdbeer-Porridge aus dem Ofen

Schon mal Rhabarber und Erdbeeren zusammen versucht - und das auch noch warm und aus dem Ofen ?...


06.04.2022

Bärlauchstangerl

Jetzt ist Bärlauchzeit - beim nächsten Waldspaziergang sammeln und gleich unser Rezept nachbacken....